Entwicklung und Produktion von Kautschuk-Mischungen
 

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Es versteht sich fast schon von selbst, dass RADO in allen Phasen der Rezepturentwicklung und Mischungsherstellung ausgeklügelte Prüfungen durchführt, um jederzeit die Qualität aller Produkte verifizieren zu können.

Das beginnt bereits bei den Rohstoffen. Aufgrund  intensiver und bester Beziehungen zu unseren Lieferanten und einer systematischen Lieferantenentwicklung werden inzwischen beinahe zu 100% Rohstoffe geliefert, die der Spezifikation entsprechen. Stichprobenartig werden bei RADO dennoch immer wieder auch eigene Materialprüfungen der Rohstoffe durchgeführt, um die einwandfreie Qualität des wichtigen Basismaterials zu bestätigen.

Material- und Rohstoffprüfung

In der Phase der Rezepturentwicklung stellen die Chemiker der RADO zunächst kleine Labormischungen her, an denen sodann die Eigenschaften entsprechend einer vorliegenden Kundenspezifikation oder gemäß den eigenen Erwartungen ermittelt werden. Charakteristische Werte zur Härte, Dichte, Festigkeit, Dehnung, zu Druckverformungsrest und Abrieb, Viskosität und Rheologie lassen erkennen, ob eine Rezeptur den Vorgaben entspricht oder ob sie noch weiter entwickelt werden muss.

Material- und Rohstoffprüfung

Hat eine Rezeptur den Status der Serienreife erhalten, werden bereits während der Produktion prozessgleitende Prüfungen durchgeführt, die schnellstmöglich erkennen lassen, ob alles "im grünen Bereich" ist. Ergänzt werden diese Sofortmaßnahmen durch weitere Tests zu charakteristischen Merkmalen im hauseigenen QS-Labor. So ergibt sich am Ende ein umfassendes Bild. Eine Vielzahl von Prüfwerten gibt Auskunft über die Beschaffenheit der fertigen Mischung. Den Kunden der RADO wird das Ergebnis auf Wunsch in einem Abnahmeprüfzeugnis nach EN 10204 3.1 zur Verfügung gestellt.

Das gute Funktionieren des Systems und die Übereinstimmung mit den Forderungen strenger Qualitäts-, aber auch Umweltnormen überprüfen externe Institutionen durch intensive Auditierungen jährlich neu.

Und jährlich neu erhält die RADO anschließend auch die Bestätigung per ausdrücklicher Zertifikate. ISO 9001 und ISO 14001 sind für RADO schon seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit.

RADO Gummi GmbH | Uelfe-Wuppertal-Str. 17-19 | 42477 Radevormwald | Tel. 02195 / 674 - 0 | Fax 02195 / 674 - 110 | E-Mail: info@rado.de